Herzlich Willkommen auf der Homepage

von Charly's Ranch e.V.

Gerettete Tiere

Diese Seite ist noch in Arbeit...

 

Am 18. November 2018 erhielten wir einen Anruf von der lieben Conny. Sie erzählte uns aufgeregt, dass im Park des Oberlandesgerichts in Hamm eine verletzte Kanadagans sitzen würde. Wir machten uns direkt auf den Weg. Ein erster Sicherungsversuch scheiterte, da die Gans recht nah am Ufer lag und ins Wasser flüchten könnte. Doch nach kurzer Zeit gelang es uns das Tier einzufangen.

Unsere ehrenamtlichen Helfer Darleen und Tim brachten die Gans anschließend zur Tierarztpraxis Dana Ströse, wo sie gesundgepflegt wurde. 

Einen verletzten Turmfalken fanden wir am 24. Oktober 2018 während eines Spazierganges mit unseren Hunden auf dem Truppenübungsplatz. Der rechte Flügel war verletzt. Wir packten beherzt zu und brachten den Vogel in die Tierarztpraxis von Dana Ströse nach Warendorf.

Dort wurde der Turmfalke mit Unterstützung der Fittiche e.V. Wildtier- und Exotenhilfe Münsterland gesund gepflegt. Am 9. November entließen wir den Vogel an der Stelle, an der wir ihn auch gefunden hatten, wieder in die Freiheit. Ein schönes Happyend!

 

 

Einmal hat Myriam einen kleinen Kauz gefunden. Sie befuhr gerade die Werler Landstraße, wo das Vogelbaby mitten auf der Fahrbahn hockte. Es war wohl aus dem Nest gefallen, welches in einem Baum direkt über der Straße hing. Wir glauben, dass der nächste Autofahrer den kleinen Kerl sicher überfahren hätte. Myriam sammelte den Kauz kurzerhand ein und packte ihn in Annelieses Hundetransportbox. Einen Tag später kam der kleine Kauz in einen Tierpark, wo er dann aufgepäppelt wurde, bevor es für ihn zurück in die Freiheit ging.